Küche & Keller

Wir konzentrieren uns in der Küche auf das Wesentliche – den Geschmack. Kein Schnickschnack. Nur gute Zutaten von ausgesuchten kleinen Produzenten, die unsere Philosophie teilen.

Auch im Keller legen wir den Fokus auf authentischen Geschmack von Weinen, die naturnah ausgebaut werden. Ob als Glas zum Probieren oder auch gleich die ganze Flasche.

Vorweg

  • Gaues Brot
    7
    „Bäcker Gaues“ Sauerteigbrot, Landbutter & Gartenkräuter-Schmand
  • Wachtel
    16
    Wachtel, Spinatvelouté, Kohlrabi & Champignons

  • Wildterrine
    17
    Terrine vom heimischen Wild, gepickeltes Gemüse & Brioche
  • Tatar
    17
    Rindertatar, Kapern, Saure Gurke & Bärlauch-Mayonnaise
  • Streifenbarsch
    16
    Cevice vom Streifenbarsch, Amaranth, Perlzwiebel & Gurke
  • Saibling
    16
    leicht geflämmter Saibling, Dillschaum, Apfel & Rahmsauerkraut

Zum Löffeln

  • Fischsuppe
    16
    Bouillabaisse von Ostseefischen & Knoblauch-Röstbrot
  • Röstgemüse
    16
    Essenz vom Röstgemüse, Rotes Zwiebelchutney & Brioche

Mittendrin

  • Spargeltarte
    24
    Spargeltarte, Spargelrahm, Wildkräuter & Bärlauchgnocchi
  • Lengfisch
    32
    Seehecht, Fenchel, Birne Radicchio & Grünkern
  • Lamm
    34
    Lamm – Rücken und Keule, Romanesco, Mangold & Duccarahm
  • Noirliza Wollschwein
    34
    Noirlitza Wollschwein, gebackener Sellerie, Hasselback Kartoffel

Zum Teilen

(serviert mit Gemüsen vom Holsteiner Acker)

  • Holsteiner Färse
    pro 100g - 17
    Rücken von der Holsteiner Färse

Danach

  • Rhabarber, Ziege
    12
    junger Rhabarber, Ziegenquark & Weiße Schokolade
  • Zitronentarte
    12
    gebrannte Zitronentarte, Erdbeersorbet & Hafer

  • Möhre
    12
    Kaffee, Kumquat & Pariser Möhre
  • Käse
    16
    Gereifter Käse von Affineur Kober