Aktuelles & Ausblick

Notizen No. 2 aus dem Flygge

27.04.2021

Wenn man so im Lockdown-Modus ist, bekommt man gar nicht mit, wie die Zeit vergeht. Der April ist fast schon wieder vorbei, und Corona hat uns noch alle fest im Griff. Der Inzidenzwert in Kiel verhält sich wie das Aprilwetter mal etwas freundlicher mal etwas weniger freundlich.

Die rege Nachfrage nach der Eröffnung unserer Terrasse hat uns sehr gefreut. Vielen Dank dafür. Wir haben hin und her überlegt, schlussendlich werden wir den April doch noch nicht öffnen. Wir beobachten das Geschehen um uns herum und entscheiden Anfang Mai neu, ob wir mit der Terrasse einen Eröffnungsversuch wagen.

Bis dahin haben wir für alle, die uns vermissen, unseren kleinen „Flygge-Würfel“ von Mittwoch bis Sonntag 12:00 – 18:00 Uhr geöffnet. Wer uns auf Instagram folgt, weiß, wir sind immer fleißig dabei, eine leckere Abwechslung zum „normalen“ Street Food Alltag anzubieten.

Und da der Mai ja bekanntlich alles Neu macht. Bringen wir ein „Mai-Must-Have-Karton“ für den kulinarischen Schleswig-Holsteiner auf den Markt.

Wie, was und wann es dieses einmalige, von Mathias gekochte „Frühlingsfeeling-für-zu-Hause“ im Flygge zum Abholen gibt, werden wir Ihnen in wenigen Tagen wieder auf den bekannten Kanälen mitteilen. Seien Sie also gespannt, es gibt bald wieder ein wenig Post von uns.

Und bleiben Sie schön Gesund
Mathias, Britta & das Flygge-Team

Flygge auf die Hand

26.03.2021

wer hätte gedacht, dass unsere ersten News schon so bald erscheinen. Eigentlich wollten wir ganz geschmeidig mit dem Flygge Restaurant starten und konzentrierten uns darauf. Aber wir wären ja nicht wir, wenn wir abwarten würden. Denn, wie jeder weiß dauert der Lockdown ja noch ein wenig länger…

Deshalb oder gerade deswegen starten wir mit dem, was wir eigentlich erst fürs nächstes Jahr geplant war.

Flygge auf die Hand – der Flygge Food Truck

Etwas ungewohnt für uns, aber wir können endlich wieder das tun was wir lieben: kochen. Nach den ganzen Umbauarbeiten eine schöne und willkommenen Abwechslung. Einen Smoker durfte Mathias sich auch kaufen, und die ersten Versuche mit dem Brisket sind erfolgreich aufgegessen. Der kleine Trailer wurde geputzt und gewienert und mit viel Liebe neu beschriftet. Jetzt steht er fast direkt an der Kiellinie und gehört ab sofort zur Flygge-Familie.

Eine kleine Karte mit richtig gutem „Zeug“ von heimischen Produzenten ist geschrieben, die Ware bestellt, und unser Team schon voller Vorfreude. Jetzt müssen nur noch das Wetter und natürlich die Kieler mitspielen.

Wir starten ab dem 26.3.21 erstmal immer Freitags bis Sonntags von 12:00 bis 18:00 Uhr.

Also, wenn Sie gerade an der Kiellinie langschlendern, und Sie einen kleinen Hunger verspüren, dann schauen Sie einfach mal bei uns vorbei und probieren das Flygge auf die Hand.

Wir freuen uns darauf
Mathias, Britta & das Flygge-Team

Der Bunnylicious #Flygge-Oster-Karton

13.03.2021

Wir haben das Warten so langsam satt. Wir wollen aufmachen.

Die Farbe an der Wand ist getrocknet, die Regale sind eingeräumt, und das Flygge-Team will endlich loslegen. Wie das Wetter an Ostern wird, können wir leider nicht in der Kristallkugel vorhersehen… Deswegen gibt es das Flygge im Karton für Zuhause. Ganz egal ob es regnet oder die Sonne scheint. Für jedermann mit Anleitung & ganz viel Geschmack, von uns vorbereitet, ganz einfach zum „Selbstkochen“ (Anleitung im Karton). Und für diejenigen die das Rundum-sorglos-Paket möchten gibt es noch ein Getränke-Karton.

Der „Bunnylicious“ Flygge-Oster-Karton ist für 2 Personen gepackt und über kontakt@flygge-kiel.de bis spätestens 30. März 2021 18:00 Uhr buchbar. Abholung von 02. April bis 04. April 2021 von 12:00 bis 16:00 Uhr nach vorheriger Terminvergabe.

Um das Ganze noch Interessanter zu gestalten, gibt es für jeden Tag nur 20 Kartons!!!

Und? Ist Jemand immer noch nicht überzeugt, dass der Flygge – Karton der heißeste Sch… in Kiel zu Ostern ist?

Es gibt dazu natürlich noch Brot vom Brotpapst Gaues aus Hamburg mit geräucherter Landbutter und noch einen Süßen Gruß aus der Flygge Küche obendrauf.

Und was kostet das Festessen im Karton?

Der Oster-Karton €120,00 plus €10 Pfand, der Oster-Getränkekarton €59,00. Wir möchten so wenig wie möglich Verpackungsmüll produzieren und füllen die meisten Produkte in Weckgläsern ab.

Da keiner das „Bunny im Karton“ kaufen möchte, hier schon mal das Menü zum Hungrig-lesen:

Gebeizte Kieler Lachsforelle, Radieschen, Buchweizen & Gurkenemulsion

Die Lachsforelle ist in Meersalz, braunem Zucker, Zitronensaft und deren Schalen gebeizt. Die Gurken wurden zu Saft gemacht und mit fruchtigen Olivenöl und Dillöl sowie Gewürzen aromatisiert und leicht gebunden. Frühlingskräuter, knusprigen Buchweizen und ein Radieschensalat runden die Vorspeise wunderbar ab.

Lammhaxe mit Teriyaki-Glasur, wilder Broccoli, gebackene Karotte & Kartoffel-Topinamburgratin

Die Lammhaxe haben wir langsam über 6 Stunden im Ofen geschmort und anschließend warm im Hauseigenem Smoker leicht geräuchert. Dazu gibt es ein ganz klassisches Gratin mit Sahne und Käse. Das Gemüse kann fast so wie es gewachsen ist serviert werden. Dazu gibt es eine aus dem Schmorsud gewonnene Teriyaki-Lammjus.

Mallorquinischer Mandelkuchen mit Birnen im Vanillesud & weiße Schokoladencrumbles

Etwas gegen das Fernweh ist Mathias Mandelkuchen. Dieser super lockere und saftige Kuchen, der Kommt ohne Mehl aus und schmeckt nach Urlaub. Mit den Birnen die in einem Birnen – Vanillesud gekocht wurden – ein perfekter Menüabschluss.

Immer auf dem Laufenden bleiben mit dem Flygge-Newsletter